Kontakt

Bürobeleuchtung

Wussten Sie, dass ca. 40% aller Stromkosten in einem Unternehmen durch die Beleuchtung zustande kommen? Aus diesem Grunde sollten Bürokomplexe am besten tageslichtdurchflutend konzipiert und mit einer LED-Beleuchtung ausgestattet werden!

Bürobeleuchtung / Raumbeleuchtung im Bürogebäude

Bildquelle: Brumberg Leuchten

Bürobeleuchtung / Raumbeleuchtung im Bürogebäude

Bildquelle: Brumberg Leuchten

Bürobeleuchtung / Raumbeleuchtung im Bürogebäude

Bildquelle: Brumberg Leuchten

Das richtige Licht ist maßgeblich für die Motivation Ihrer Mitarbeiter und für den ersten Eindruck, den Ihre Besucher von Ihrem Unternehmen haben. Die Laune, die Leistungsfähigkeit, das Befinden - alles hängt zu einem nicht unerheblichen Teil davon ab, welche Beleuchtung zugegen ist. Warum ist das so?

Das Licht wirkt sich auf den Schlaf-Wach-Rhytmus aller Personen und damit auch auf die Melatonin-Ausschüttung aus. Dies sollte bei der Entscheidung zur richtigen Wahl der Beleuchtung in Ihrem Unternehmen bedacht werden. Ein besseres Miteinander, eine bessere Atmosphäre, die Bereitschaft zur Mehrarbeit, Konzentrationsfähigkeit und Kreativität - all das kann durch die richtige Wahl der Beleuchtung begünstigt werden. Nicht zuletzt natürlich auch, ob ein wichtiger Geschäftspartner einen Vertrag bei Ihnen vor Ort unterschreibt oder eben nicht.

Nichts ist so gut wie natürliches Sonnenlicht

Natürliches Tageslicht bleibt ungeschlagen, auch wenn moderne LED-Lichtlösungen schon sehr Nahe an natürliche Helligkeitswerte heranreichen. Neben dem besten Licht sparen Sie durch einen natürlichen Lichteinfall natürlich auch sehr viel Energie, da oft gar keine Leuchten eingeschaltet werden.

Schreibtische sollten am besten quer zu den Fenstern ausgerichtet und die Beleuchtung parallel dazu angebracht sein. Bei normalen Raumhöhen bieten sich Standard-Deckenleuchten an. Bei einer hoch liegenden Decke können Pendelleuchten oder zusätzliche Standleuchten installiert werden, um die erforderliche Lichtausbeute zu erhalten. Planen Sie die Ausleuchtung immer so, dass an jedem Schreibtisch eine Beleuchtungsstärke mindestens 500 Lux vorhanden ist.

Die aktuell modernste Form der indirekten Ausleuchtung in Bürogebäuden stellen OLED-Panels dar. OLED bedeutet organic light emitting diode. Diese bieten ein relativ weiches Licht, welches allgemein als nicht störend und als blendfrei empfunden werden. Aktuell haben OLED noch eine leicht geringere Lebensdauer als normale LED, was sich aber wahrscheinlich in einiger Zeit ändern wird.

Haben Sie spezielle Fragen zum Thema Bürobeleuchtung? Oder suchen Sie ein zuverlässiges Fachhandwerks­unternehmen, dass sich mit modernen Lichtlösungen auskennt und Ihnen Ihr Beleuchtungskonzept fachmännisch installiert? Bei uns sind Sie richtig: 02373 2633 - wir sind nur einen Anruf von Ihnen entfernt.


Videos

Mit diesen Beiträgen können Sie sich zusätzlich informieren.

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG